Kunststofffenster vereinen viele Vorteile in sich

kunststofffenster

Wenn es um den Kauf neuer Fenster geht, stellt sich auch die Frage danach, welches Material der Fensterrahmen haben soll. In der Praxis hat sich vor allem der Kunststoffrahmen bewährt. Kunststofffenster vereinen nämlich gleich mehrere Vorteile in sich:

  1. Sie sind wartungsarm und müssen nicht mit Schutzanstrichen versehen werden.
  2. Sie lassen sich aufgrund der glatten Oberfläche einfach reinigen.
  3. Sie gelten als sehr witterungsbeständig und belastungsfähig.
  4. Durch die Materialeigenschaften von Kunststoff lassen sie sich sehr einfach verarbeiten und in unterschiedlichsten Formen herstellen.
  5. Sie lassen sich mit verschiedensten Farbtönen einfärben und können so dem individuellen Geschmack angepasst gewählt werden.
  6. Sie sind kostengünstig herzustellen

Werden Fenster aus PVC bereits standardmäßig verbaut?

kunststofffenster

Kunststofffenster werden stets beliebter. Man setzt nicht mehr in dem Umfang wie man es früher getan hat Holz-Fenster, Alu-Fenster und auch Metall-Fenster ein. Da frägt man sich, woher kommt das? Warum entdecken stets mehr Häuslebauer die PVC Fenster für sich?

Fenster aus PVC sind kostengünstiger

Bereits von der Anschaffung her sind Kunststoff Fenster preisgünstiger als die anderen Fenster, das ist Fakt! Die Preise sind um etwa ein Drittel günstiger als bei einem vergleichbaren Holz-Fenster. Der Unterschied bei Fenster aus Metall ist sogar noch gravierender. Sind sie ebenso belastbar und strapazierfähig?

Vergleicht man Holz- und Metallfenster mit PVC Fenster, sind diese …