Fenster kaufen – das müssen Sie wissen

fenster-kaufenWer neue Fenster kaufen will, sollte sich zunächst einmal intensiver mit dem Thema befassen, denn gerade beim Thema Fensterkauf gilt, dass es viele Dinge zu beachten gilt. Fenster sind mehr als die „Augen eines Hauses“. Sie dienen dem Einbruchschutz, der Wärmedämmung und vielen anderen Bereichen. Deshalb sollten Käufer bereits vorab einige Entscheidungen treffen:

  1. Soll ich eine Zwei- oder Dreifachverglasung wählen?
  2. Welches Profil ist das richtige?
  3. Brauche ich Glasabstandshalter und was bringen sie?
  4. Wie wichtig ist der U-Wert beim Fensterkauf?

Fenster kaufen – Verglasung, Profil und U-Wert

Wer Fenster kaufen will, sollte sich heute nur noch für die Dreifachverglasung entscheiden. Diese …

Welche Fenster sollte ich kaufen?

fenster-kaufen

Wer sich für neue Fenster entscheidet denkt zunächst ans Aussehen. Wie passt das Profil zu meinem Architektur. Müssen es Sprossenfenster werden oder mehr schlichte und einfache Fenster. Ebenso sind beim Fenster kaufen verschiedene Kenngrößen, wie der U-Wert und g-Wert, sehr relevant.

Immer mehr Menschen erwerben Fenster aus Kunststoff. Das belegt eine Untersuchung des unabhängigen Marktforschungsinstitut Ceresana. Die Analysten prognostizieren für das Jahr 2020 einen Gesamtabsatz von 225 Mio. Einheiten auf dem Fenster und Türenmarkt in ganz Europa.

Anforderungen an die Energieeffizienz steigen

Für den innovativen Wohnungsbau hat hier der Gesetzgeber ganz klare Vorgaben ausgearbeitet. Passivhäuser sollen so bereits ab 2020 …